Kinderhilfe auf der Straße

Merkblatt für Rohlinge Kinder-warnschilder

0,00 

Hohe Haltbarkeit! Ökologisch sinnvoll! Nachhaltig!

Bei richtigem Umgang sind die Kinderwarnschilder sehr langlebig.

Kindersicherheit ist die beste Investition.

 

Vorrätig

Gefällt es dir? Teile es!

Email

Beschreibung

Wie bemalen Sie die Rohlinge richtig?

Wir empfehlen als Beschichtungsmaterial einen Buntlack für den Außenbereich mit mindestens 2 Anstrichen. Zusätzlich sollte eine Holzschutzgrundierung verwendet werden. Wenn Sie 2in1 Farblacke verwenden sparen Sie sich ein zusätzliches Produkt, denn in diesen Produkten ist eine Grundierung bereits integriert.

Eine geeignete Farbe/Lack zum Bemalen der Kinderwarnschilder Rohlinge sollte folgende Eigenschaften haben:

  • maximaler Wetterschutz
  • deckstark
  • hoch scheuerbeständig
  • haftstark
  • extra deckend, kratzfest und langlebig
  • Strapazierfähig, stoß und schlagfest
  • wasserabweisend


Bitte lesen Sie die Gebrauchsanleitung des Herstellers der zu verwendeten Farben sorgfältig und vollständig durch.

Vor dem Anmalen muss das Holz staub-, schmutz- und fettfrei und trocken sein.

Die Oberfläche ist bereits angeraut, damit der Anstrich gut halten kann. Kleine Risse wurden mit Feinspachtel (für den Außenbereich geeignet) ausgeglichen.

Verwenden Sie für ein einheitliches Ergebnis Farbroller aus Schaumstoff. Mit diesem können Sie schnell und einfach arbeiten und haben eine einheitliche und feine Oberfläche.

Schauen Sie sich direkt nach dem Lackieren die gesamte Fläche noch einmal an. So können Sie kleine Fehlstellen oder Läufer noch ausbessern.

Wir empfehlen die Kinderwarnschilder den Winter über nicht permanent im Außenbereich stehen zu lassen, da Witterungseinflüsse wie Starkregen, Hagel, Sturm, Schnee und/oder hohe Frosttemperaturen den Schilder evtl. Beschädigungen zufügen könnten.

Generell kann man die Kinderwarnschilder im neuen Jahr einem „Frühjahrsputz“ unterziehen und wenn notwendig mit einem milden Reinigungsmittel oder auch nur Wasser das Schild säubern und anschließend mit einer neuen Schicht Klarlack überziehen. Die Haltbarkeit der Kinderwarnschilder wird dadurch erhöht.

Bitte beachten Sie, dass die Kinderwarnschilder keine Beschädigungen aufweisen und nahtlos vom Lack bedeckt und somit versiegelt sind. Beschädigungen am Lack sollten behoben werden, damit Wasser nicht ins Holz eindringen kann.