Viel mehr Unfälle mit Kindern

Hamburg. Im ersten Quartal 2019 hat es in Hamburg deutlich mehr Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Kinderngegeben als im Vorjahreszeitraum.
Demnach zählten die Ordnungshüter zwischen Jahresbeginn und 31. März 2019 insgesamt 100 Unfälle, in die Kinder verwickelt waren. Das ist ein Anstieg von 35,1 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2018, in dem es 74 Unfälle mit Kindern gab.